Startseite

Über mich

La torta di Denise bei Facebook

Dienstag, 3. März 2015

Airbrushkurs bei "chili-air"; Zweiter Tag

22. Februar 2015

Noch etwas müde, aber sehr motiviert erschienen wir, Punkt neun Uhr morgens, zum zweiten Kurstag in Schifferstadt.
Nachdem sich jeder mit Kaffee gestärkt hatte, gingen wir ans Werk:

Die Geräte wurden gesäubert und dann begannen wir mit der ersten Übung zum "einbrushen":
"Luft-Farbe-Luft".
Dieses Mal hatten wir den "Dreh" mit der "Airbrush-Pistole" etwas schneller heraus, als tags zuvor.

Anschließend versuchte sich Norbert an einem mit Fondant eingedeckten Cake-Board, mit den Lebensmittelfarben.

Er testete mehrere Varianten aus.
Unter anderem:
  • Normale Pastenfarbe verdünnt mit Wasser oder Alkohol 
  • Glitzer-Puderfarben
  • Puderfarben
  • die günstigen Lebensmittelfarben aus dem hiesigen Supermarkt. 
Bei diesen waren wir uns wieder einmal alle einig: 
Niiiiiiemals die billigen Supermarkt-Farben kaufen. 
Leute, die taugen nichts!!!
 

Anschließend zeigte uns Norbert das Brushen an Nancys Tortendummie

mein Arbeitsplatz - Chaos pur!!!!

Schließlich durften wir uns an Schablonen versuchen. 
Esther

Nancy an ihrem Dummie


Jenny

Marina beim brushen ihrer Unterwasserwelt


Marinas fertiges Werk
 Jennys Dummie

Norbert zeigte uns in der letzten Stunde die Herstellung eines "Galaxie-Bildes".
Es war wirklich große Klasse!


Nancys Galaxie



 
Moni schwer konzentriert

Veronika mit Norberts Kurs-Assistenz Yvonne

 Zum Schluss noch meine Werke


 Die Feder hat mir besonderen Spaß gemacht. Ich zeichne grundsätzlich lieber "freihand".
Ich habe zwar ein paar Anläufe gebraucht, aber dann.... wehe wenn Sie los gelassen.

Meine Galaxien


Die Zeit verging wie im Flug, und so saßen wir glücklich, aber sehr müde im Auto nach Hause.
Wir waren uns aber alle einig: 
Es war nicht unser letzter "Airbrush-Kurs".

 
Lieber Norbert, liebe Yvonne, 
wir, die verrückte "Torten-Crew", danken Euch von ganzem Herzen für Eure Zeit die ihr uns geschenkt habt, und Eure Geduld, die ihr mit uns hattet. 
Wir Danken Euch für Eure Gastfreundschaft und die tollen Stunden bei "chili-air" , im Airbrush Studio. 
Wir haben sehr viel von Euch gelernt und  freuen uns schon jetzt, auf ein Wiedersehen  mit Euch.

Lieber Norbert, 
ich danke Dir von Herzen, das ich in Deinen "heiligen Hallen" diese tollen Fotos machen durfte. 

Wer jetzt auch einen richtig guten Airbrush-Kurs besuchen möchte, 
den lege ich hiermit das Airbrush Studio von Norbert Klug, unter dem folgenden Link, 
sehr ans Herz:


Norbert Klug, Diplom Airbrusher, gibt tolle Kurse und versteht was von seinem Handwerk!
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen