Startseite

Über mich

La torta di Denise bei Facebook

Dienstag, 3. März 2015

Airbrushkurs bei "chili-air"; Erster Tag

Rückblick


Veronika und ich saßen eines nachmittags, in ihrem wunderschönen Haus, bei einem Kaffee und erzählten (wie sollte es auch anders sein) über unser liebstes Hobby - das Torten-Dekorieren.
Irgendwie kamen wir beide auf das Thema "Airbrush".
Beide hatten wir großes Interesse es einmal auf einer Torte auszuprobieren, da wir bisher auf diesem Gebiet bisher keinerlei Erfahrung sammeln konnten.
Veronika erzählte von einem Kurs, den eine gemeinsame Bekannte, bei einem "Dipolm-Airbrusher" (!) in Schifferstadt, vor einiger Zeit besuchte.
Wir schauten uns die Bildergalerie auf dessen Homepage an und waren sichtlich begeistert.
Kurzerhand war die Idee geboren, Herrn Norbert Klug von "chili-air" , um einen Termin für einen Airbrush-Kurs der etwas "anderen Art" zu bitten.

21. Februar 2015

Ein paar Monate später, trafen sich elf  "Torten-Verrückte" in Schifferstadt, zu einem Wochenend-Airbrushkurs, bei "chili-air".

Unser "Diplom-Airbrusher" und Inhaber des Airbrush-Studios Norbert Klug, entpuppte sich als lockerer-, lustiger- aber auch manchmal strenger (im positiven Sinne) Lehrer, der uns das Handwerk wirklich von Grund auf beibrachte.
Begonnen haben wir mit dem auseinander bauen und säubern der Airbrushpistole.

Ich wusste nicht, das dieses Gerät aus so vielen kleinen Einzelteilen besteht.

Wir lernten das säubern- (ein seeehr wichtiger Punkt) und den Umgang mit der Airbrush-Pistole, den richtigen Abstand zum besprühenden Objekt und durften verschiedene Geräte testen.
Farblehre gehörte auch zum Programm; was für mich sehr interessant war.
 
Begonnen haben wir mit "Luft - Farbe - Luft"
unser "Airbrush-Guru" Norbert

Nancy

Jan-Michael

Jan-Michael hat derweil dann mal mit "Achten" angefangen


Kleine Pause mit selbstgemachten Erdbeerlimes und Eierlikör... 

Melanie, Monika und Anette


Ich war natürlich auch dabei


... Kuchen gab es auch (welch Überraschung)

Nach unserem "Frühschoppen" ging es weiter ans Werk 

Norberts erste "Berührung" mit Fondant 

... schon alleine das Ausrollen sorgte bei uns für Lacher


Erste Tests mit der Lebensmittelfarbe


 Nächste Übung Eine Kugel mit Schablone und Wolken brushen




Melanie
 Meine erste "Glas-Kugel"

Steffi

Jan lässt sich vom "Meister" nochmals Wolken zeigen
 Esther versuchte mit Airbrush ihre Tattoos zu erweitern (siehe Hals)

Erste "Kugel" Ergebnisse 




Mein "Kugel"-Werk 





Tag Eins war geschafft!
So wir fuhren wir mit vielen neuen Eindrücken müde nach Hause.

Danke lieber Norbert! 
Unsere Kurs-Ergebnisse waren wirklich einmalig!

















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen