Startseite

Über mich

La torta di Denise bei Facebook

Freitag, 26. Dezember 2014

Meine "Lieblingstorte - oder „Hochzeitstortenkurs Clematisblüte“

Meine liebe Freundin Heike hat mit dieser Hochzeitstorte im März 2014, auf der Cake World in Hamburg, Silber gewonnen.
Seit ersten Augenblick, als ich dieses Schaustück sah, habe ich mich in die Blumen und die Malerei verliebt.

Schon in Hamburg, bettelte ich bei Heike um einen Kurs für diese Torte.

Gesagt getan; am 29. November 2014 war es dann soweit.

Da ich am Morgen noch bei "Torten-Art", Viernheim einen Arbeitseinsatz hatte, fuhr ich nach Feierabend direkt nach Rodenbach.
Heike war so nett und bereitete bis dahin mein Schaustück vor.
Am Abend vorher, haben wir bereits die Farben hierfür besprochen.

Gegen Nachmittag kam ich dann in Rodenbach an. Dort warte schon meine Freundin Melanie auf mich.

Heike hatte natürlich auch von Ihrem wundervollen Mittagessen für mich übrig gelassen.
Sie kocht einfach zu gut.

Glücklich gesättigt begann ich, mit den anderen beiden Kursteilnehmerinnen, mit der Malerei der Clematisblüte, auf meinem Schaustück.

Melanie und ich bei der Arbeit


Heike überraschte uns mit "Paradiesäpfeln". Sie waren hervorragend.
 


Melanie 
...und dann kam Farbe ins Spiel 


hoch konzentriert


Am zweiten Tag starteten wir etwas eher. Was wirklich eine sehr gute Idee war, da die Schaustücke doch ihr gewisses Zeitpensum beanspruchen.
Wir "glazten" unsere Blüten und banden diese dann als ganzes Gesteck zusammen.
Es ist wie beim Floristen nur viiiiiiiel zerbrechlicher.

Zur Erklärung: Glaze ist ein "Lebensmittellack". Er wird mit hochprozentigem Alkohol verdünnt.
Durch diese Mischung werden die einzelnen Blütenblätter kurz "durchgezogen", das sie einen zarten Glanz bekommen.


Letzte Effekte wurden mit Schimmerpuder gesetzt und zum Schluss wurde das Blumengesteck auf die Torte angebracht.

das fertige "Kunstwerk"



Ist sie nicht wunder-, wunderschön?!?

Es war wieder ein herrliches Wochenende bei meiner lieben Heike und es ist uns allen wirklich schwer gefallen, nach Hause zu fahren. 

Vielen Dank liebe Heike für diese wundervollen Fotos. 
Es war ein grandioses Wochenende bei Dir und ich freue mich schon auf das nächste Mal.

Wer auch mal Lust hat, einen Kurs bei Heike Darmstäder von "Kreatives mit Herz" zu besuchen,
sie gibt im März nächsten Jahres bei "Torten-Art", Viernheim einen "Malen auf Fondant" -Kurs zum Thema "Ostern"

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen