Startseite

Über mich

La torta di Denise bei Facebook

Donnerstag, 6. Februar 2014

Angefangen hat alles irgendwie mit diesem Törtchen ....



Gebacken habe ich schon als mal ganz gerne, das dies so zu einer großen Leidenschaft ausarten würde, habe ich darmals nicht geahnt! 
Mit tollen Torten hatte ich schon als Kind zu tun:
Zu jedem Geburtstag, den ich in Sizilien (des Geburtslandes meines Papas) feiern durfte, bekam ich eine etwas ausgefallenere Torte zum Geschenk. Das ist dort so Brauch - NUR ... die Sizilianer sind grundsätzlich zu faul zum backen (zumindest die, aus meiner Familie). Da wird die Torte in der Pasticceria bestellt. Das ist so was wie bei uns der Konditor.

Es war März 2011... 
Der Geburtstag meiner Mama stand an und ich wollte ihr unbedingt einen ausgefallenen Kuchen schenken.
So genau kann ich mich da nicht mehr dran erinnern, was es für ein Kuchen war. Ich glaube ein Nutella Kuchen.
Jedenfalls ist mir dieses Kinderfoto, von ihr in die Hände gefallen.... und so kam mir meine erste "Torten - Idee". 
 Den Aufleger habe ich darmals im Internet bestellt.

Ergebnis war ... sie hat sich riesig darüber gefreut!

Kommentare:

  1. Das ist soooo ein süüüßes Foto ♥ :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ja, finde ich auch! Ich liebe dieses Foto von meiner Mama!

    AntwortenLöschen